Stromversorgung, Software & Komponenten

Stromversorgung, Software & Komponenten

Extrel bietet eine Auswahl an verschiedenen Controller- und Elektronikpaketen als eigenständige Quadrupol-Stromversorgungen (QPS) oder unter Verwendung der leistungsstarken Merlin Automation Data System Software. Beide haben die Flexibilität, sich zu verändern und mit den Anforderungen des Kunden zu wachsen. 

Der QPS bietet alle HF- und DC-Stromversorgungen und Verkabelungen, die für den Betrieb von Extrel Quadrupol-Massenfiltern, Hexapol-Kollisionszellen und Ionenleitern sowie Oktupol-Ionenleitern erforderlich sind. Das Scannen und die Massenposition werden durch stabile 0-10-Volt-Eingänge, die vom Benutzer bereitgestellt werden, oder durch einen Merlin Scan Controller gesteuert. Das Extrel QPS-Stromversorgungssystem liefert auch eine Polvorspannung zur Einstellung des Mittellinienpotentials des Quadrupols. 

Die QPS-Stromversorgung für RF/DC und RF ist die einzige Stromversorgung für Quadrupole, Hexapole und Oktupole.

Der MAX CS Controller ist ein vollständiges Steuersystem für Quadrupol-Massenspektrometer, das komplett mit Software- und Steuermodulen für den Quadrupolbetrieb, den erforderlichen Netzteilen zur Versorgung von Filamenten, Ionenoptiken und einem Elektronenvervielfacher-Detektor sowie wahlweise einem analogen oder pulszählenden Vorverstärker ausgestattet ist. Der modulare Aufbau ermöglicht es dem Benutzer, die Netzteile, Steuermodule und spezialisierten Softwaremodule hinzuzufügen, die am besten für die jeweilige Anwendung geeignet sind. 

Der Extrel 5221 Scan-Controller ist ähnlich wie der MAX CS Controller, jedoch ohne die Steuer- und Leistungsmodule. Er ist ein Scan- und Auflösungs-Controller, der zur Steuerung anderer Massenspektrometer-Komponenten aufgerüstet werden kann. 

STROMVERSORGUNGEN 

Quadrupol-Stromversorgung

440kHz QPS & andere Optionen

Auswahl eines für Ihre Anwendung geeigneten HF-Netzteils

Massenbereich, Empfindlichkeit, Abundanzempfindlichkeit, Auflösung und Transmission werden durch die Kombination von Quadrupolstabgröße und HF-Betriebsfrequenz bestimmt.

Die Erhöhung der HF-Betriebsfrequenz erhöht sich:

  • Empfindlichkeit
  • Abundanz Empfindlichkeit
  • Auflösung
  • Hochenergetische Ionenübertragung

Mit zunehmender Größe des Vierfachstabs erhöht sich der Wert:

  • Ionenübertragung

Verringern Sie entweder die Größe des Quadrupolstabs oder die HF-Betriebsfrequenz erhöht:

  • Masse Bereich

Einfacher Stand-Alone-Betrieb

Die QPS benötigt neben der Wechselspannung vier DC-Eingangsspannungen, eine +/- 10 V für den Massenbefehl und drei +/- 5 V für Auflösung (Delta M und Delta R) und Polvorspannung. Der Massensollwert erfordert einen 0-10 V-Eingang. Diese Spannungen können vom Anwender oder von einem Extrel MAX-CS Steuersystem geliefert werden. Der QPS liefert auch eine bipolare Polvorspannung von bis zu 200 V.

Der QPS wird mit 1,5 Meter langen HF-Kabeln und 3 Meter langen Stromkabeln geliefert. Längere oder kürzere Kabel sind erhältlich, aber eine Änderung der Länge verändert die endgültige Leistung und den erreichbaren Massenbereich des Systems.

Das Standard-QPS von Extrel kann auf jedes Quadrupolgerät mit einer Kapazität von 25-35 picoFarad geladen werden, was alle von Extrel hergestellten Quadrupole einschließt. 

Sie haben Fragen? Wir sind hier, um zu helfen.

Extrel CMS, LLC 
575 Epsilon Drive
Pittsburgh, PA 15238
USA

Members of Process Insights, Inc.

Copyright © 2022 Process Insights, Inc.  All Rights Reserved.